Meine Buchreihen: „Die Tribute von Panem“ – Suzanne Collins

IMG_0810

In einem zukünftigen Amerika werden in den 12 Distrikten jedes Jahr, zwei Kinder, zwischen 12 und 18 Jahren, ein Junge und ein Mädchen, ausgewählt, um an den Hunger Spielen teilzunehmen, die daran erinnern sollen, sich nie wieder gegen die Herrscher im Kapitol aufzulehnen.

„Du versuchst immer noch mich zu beschützen. Wahr oder nicht wahr?,‘ flüsterte er. ‚Wahr‘, antwortete ich. Irgendwie verlangt das nach weiteren Erklärungen. ‚Das tun wir beide, du und ich. Einander beschützen.'“

Weiterlesen

„Harry Potter“ – J.K. Rowling

IMG_3874

Für mich persönlich gibt es nichts schöneres, nichts entspannenderes, nicht erfüllenderes als Harry Potter zu lesen. Deshalb habe ich die Bücher auch in sämtlichen Ausführungen. Taschenbuch, Hardcover, auf englisch. Egal, wie oft ich diese Bücher lese, ich lache jedes mal über die gleichen Witze, weine an den selben Stellen, erschrecke mich über unvorhergesehene Wendungen. Und was für mich tatsächlich überraschend war: Sogar die Filme sind gut!!

„Natürlich passiert es in deinem Kopf, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?“ – Albus Dumbledore

 

Weiterlesen