„Wer weiß, was morgen mit uns ist“ – Ann Brashares

4109hWU8EJL._SX310_BO1,204,203,200_

Name des Autors: Ann Brashares
Titel: Wer weiß, was morgen mit uns ist
Teil einer Reihe? Nein
gebundene Ausgabe/Taschenbuch
Seitenzahl: 320 Seiten
Verlag: cbj (September 2014)
ISBN-10: 3570159477
Preis: 16,99 €
Genre: Jugendbuch

 

Inhalt

Die 17-jährige Prenna lebt mit ihrer Mutter in New York, seit sie zwölf ist. Doch was vorher war und wo sie herkommt, darf sie niemandem erzählen. Eine Pandemie hat Millionen Opfer gefordert, und zusammen mit wenigen anderen ist es Prenna gelungen, in unsere Gegenwart zu entkommen. Jetzt tun sie alles, um ihre Herkunft geheim zu halten. Deshalb gelten strenge Regeln für Prenna: möglichst kein Kontakt zu den Mitschülern, nicht mehr Worte als nötig. Sich mit einem Jungen aus der Schule zu verabreden, ist selbstverständlich ausgeschlossen. Prenna hält sich daran. Bis zu dem Tag, an dem ihr Ethan Jarves begegnet und sie sich Hals über Kopf verliebt …

Weiterlesen

„Atlantia“ – Ally Condie

51z1TXpZfJL._SX337_BO1,204,203,200_

Name des Autors: Ally Condie
Titel: Atlantia
gebundene Ausgabe / Taschenbuch
Seitenzahl: 416 Seiten
Verlag: FISCHER FJB (Februar 2015)
ISBN-10: 3841421695
Preis: 16,99 €
Genre: Fantasy

 

 

Inhalt

Zwillinge.
Sie waren für ein gemeinsames Leben bestimmt.
Doch das Schicksal trennte sie.

Bay, du fehlst mir so sehr, flüsterte sie in die Muschel. Aus dem Inneren tönte ein rauschender Gesang und erinnerte an eine Zeit, als Wasser und Land noch zusammengehörten. Wo auch immer an der Landoberfläche ihre Schwester nun war, sie musste sie finden – auch wenn es niemandem erlaubt war, die Stadt unter der Glaskugel zu verlassen.

In einer Welt, die in Wasser- und Landbevölkerung aufgeteilt ist, werden die Zwillingsschwestern Rio und Bay durch einen Schicksalsschlag getrennt. Bay tritt ihre Reise zur Oberfläche an. Rio bleibt in Atlantia zurück. Um ihre Schwester wiederzusehen, muss sie herausfinden, warum Wasser und Land getrennt wurden und welche wunderbare und zugleich zerstörerische Gabe die Frauen der Familie verbindet.

Weiterlesen